Eine Tüte mit Raum und Zeit

 

Ein Urlaub mit der Speziellen Relativitätstheorie von Albert Einstein
Eine Lern-Novelle für Kinder und Jugendliche

 

Expose´

Uli und Lea machen Urlaub in Südfrankreich. Normale Urlaubsaktivitäten, wie Rad- und Kanufahren, Boule spielen, viel erzählen und Spaß haben, werden von Beginn an in philosophisch - physikalische Weltbetrachtungen verwoben.

Alltägliche Tätigkeiten verwandeln sich in Versuchsaufbauten. Aus Träumen, Spinnereien und philosophischen Überlegungen entwickeln sich Gedankenexperimente von charmanter Logik und klarer Aussage über Kernpunkte einer relativistischen Welt.

In unkomplizierter Sprache, aber nicht auf Kosten des Niveaus, wird komplexe Naturwissenschaft zum Lesespaß. Einen Lerneffekt liefert die Geschichte ganz nebenbei. Schule, in der Tradition des Prinzips „vormachen, nachmachen, zensieren“, wird diese Lern-Novelle relativ gering schätzen. Vielleicht ist sie gerade deshalb ein Schatz.

Alle eventuell unüblichen oder Fachbegriffe werden in den umfangreichen Anmerkungen verständlich erklärt. Für alle, die relativistische Zusammenhänge etwas mehr der Spur nach brauchen, gibt es noch die
Bä-würg-aber-vielleicht-mal-nützlich-Seiten, am Ende der Geschichte.